Holzrahmenbau


Die Vorteile des Holzrahmenbaus sind vielfältig. Eine schnelle Bauzeit durch die hohe Vorfertigung sowie auch die Möglichkeit von Eigenleistungen machen eine erhebliche Kostenersparnis möglich. Auch in ökologischer Hinsicht bietet der Holzrahmenbau entscheidende Vorteile: Das Bauholz verursacht in der Produktion weniger CO2 als es gebunden hat (das Holz ist CO2-neutral). Langfristig spart ein Holzrahmenbauhaus als Niedrigenergie- oder Passivhaus erheblich Energie ein und entlastet so nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.